Ingo Mittelstaedt – courtesy

Ingo Mittelstaedt – courtesy

Wilhelm Hack Museum

Die dritte Publikation für Ingo Mittelstaedt entstand im Rahmen seiner Einzelausstellung in der Rudolf-Scharpf Galerie im Wilhelm Hack Museum in Ludwigshafen. Im Zentrum der Publikation steht die Arbeit „courtesy“, fünf Bildtafeln, auf denen Arbeiten fünf verschiedener Fotografen gezeigt, gehalten und berührt werden. Die Art der Präsentation, die Auswahl und die Wechselbeziehung von Bildern spielt in dieser Arbeit ein besondere Rolle. Entstanden ist eine großformatige Mappe, die durch ihre besondere Materialität und taktilen Eigenschaften besticht. Ein begleitender Text der Kuratorin Julia Katharina Thiemann, illustriert mit zahlreichen Abbildungen, ist separat in einer Broschüre aus gelb durchgefärbten Papier in die Mappe eingeklebt.
Editorial Design, 24 × 32 cm, Broschur im Umschlag mit 5 Bildtafeln in Tasche, Deutsch/Englisch, Edition Cantz