Sven Drühl – Haus am Waldsee

Sven Drühl – Simulationen. Landschaft jenseits der Wirklichkeit

Haus am Waldsee

Im Mittelpunkt der Einzelausstellung Sven Drühls im Haus am Waldsee stehen vor allem seine Landschaftsbilder. In ihnen übersetzt er Zitate von Caspar David Friedrich, André Derain, Edward Theodore Compton, japanischen Holzschnitten der 1920er Jahre, Fotografien von Alfred Renger-Patzsch, Sebastião Salgado oder Wolfgang Tillmanns und zuletzt auch Computergrafiken in neue Bilder. Buchgestaltung des dazu erschienenen Ausstellungskatalogs. 23 × 30 cm, 80 Seiten, Klappenbroschur, Deutsch/Englisch, Verlag der Buchhandlung Walther König